Erfahre mehr Frieden in dir und deinem Umfeld

Erkenne dein inneres Kind und schenke ihm Heilung

Jedes neugeborene Kind strahlt wie ein Licht in die Welt hinaus. Es ist noch tief mit Gott verbunden und lebt ganz im jetzigen Augenblick. Den Begriff Zeit kennt es nicht und im JETZT zeigt es all seine Freude, seine Aufmerksamkeit und seine bedingungslose Liebe.

Unsere Kinder lernen mit jedem neuen Lebenstag von uns undihrem Umfeld. Dabei beobachten sie ganz genau und übernehmen all das, was sie wahrnehmen und erleben. Auch unsere Gedanken- und Gefühlswelt bleibt für die Kinder dabei nicht unsichtbar. Ihre feine und unverschleierte Wahrnehmung ermöglicht ihnen, die vermeintlich nichthörbaren und nichtsehbaren Gedanken und Gefühle wahrzunehmen.

All unsere Erlebnisse und Erfahrungen, seien sie gut oder nicht so gut gewesen, ruhen in unserem Unterbewusstsein. Unser heutiges Verhalten, unsere Reaktionen, Ansichten und Glaubenssätze sind die Folge all dieser Erfahrungen. Sind wir als Kind in Liebe mit uns und anderen Menschen aufgewachsen, so geben wir auch später unsere Liebe der Welt zurück und können Liebe empfangen. Sind wir hingegen ohne ausreichende Liebe, Verständnis,Wahrheit und Halt groß geworden, so erscheinen wir Menschen nur nach Außen erwachsen. In Momenten des Versagens und des Wertlosfühlens, bei Ängsten und Zweifeln sind wir dann noch immer das kleine Kind geblieben mit all seinen negativen Erinnerungen. Es sind Situationen, die uns Angst gemacht machen, wo wir uns klein und wertlos gefühlt haben, die uns Mangel vermittelt haben, wo wir uns schuldig gefühlt haben oder Situationen, in denen wir Verantwortung übernommen haben, die wir als Kind noch gar nicht tragen konnten. Wir Menschen haben imLaufe unseres Lebens verschiedene Strategien und Glaubenssätze entwickelt, um ähnliche Situationen in unserem späteren Leben zu „überleben“ und um keinen Schmerzspüren zu müssen. Strategien, um Anerkennung und Liebe zu bekommen oder unseren Selbstwert zu steigern. Doch all diese Strategien sind verbunden mit Ablehnung und Schmerz gegenüber uns selbst.

Als Erwachsener möchten wir oft mit diesen Erlebnissen nichts mehr zu tun haben, wir weichen dem Schmerz und der Erinnerung von damals aus. Wir programmieren unsere Gefühls- und Gedankenwelt neu und erschaffen uns so unsere Wirklichkeit. Oftmals fühlen wir uns ohnmächtig und glauben, dass dieses Programm immer so weiter laufen muss. Doch es ist unser Film, der täglich läuft und nur wir können das Drehbuch dazu jeden Tag neu schreiben. Du musst einzig und allein diese negativen Programmierungen erkennen und dann kannst du sie achtsam und liebevoll gegenüber dir selbst ganz bewusst ändern.

Menschen, Tiere und Situationen, denen wir im Außen begegnen, sind immer ein Spiegel unserer eigenen Gefühls-und Gedankenwelt. Dieses göttliche Gesetz der Resonanz ermöglicht uns täglich, dass wir uns selbst erkennen und unsere Prägungen bewusst ändern können.

Jede Veränderung in unserem Leben und in unserem Umfeld kann immer nur von uns selbst ausgehen. Wenn wir das einmal verstanden haben, dann steht uns nichts mehr im Weg, ganz frei zu sein und unser Leben ganz zur Liebe und zum wahren Glück auszurichten.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, wie schön es ist, sich im Spiegel der Anderen zu erkennen. Besonders meine beiden Kinder Hannah undJacob haben mir diesen Spiegel immer wieder vorgehalten und mit ihrer tiefen Beharrlichkeit dazu beigetragen, dass ich meine innere Wahrheit nach und nach erkennen und annehmen durfte. Das innere Glück und die innere Freiheit wieder zu fühlen und ganz im Moment und der Liebe sein zu können, sind das größte Geschenk, was sie mir damit gemacht haben. Ängste und Zweifel haben mit diesem neuen Bewusstsein keinen Raum mehr.

Zuhause

Wohlfühlort und Kraftquelle

Fühle Dich wohl, dort wo Du lebst und arbeitest.

Erfahre Mehr

Entstehung

Walking-in-your-shoes Entstehung

Walking in your shoes ist eine hoch individuelle Methode um Verborgenes ans Licht zu bringen. Doch wie ist diese Methode eigentlich entstanden?

Erfahre Mehr